Seit 1992 bietet  barrierefreies rostock gGmbH  differenzierte Angebote im sozialen Bereich in der Hansestadt Rostock an.
Zum Bereich der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen gehören  das ambulant betreute Wohnen, die Heilpädagogische Tagesförderstätte „phase eins“ sowie die Ambulanten Dienste mit Assistenzbetreuung und die Schulbegleitung (Integrationshilfen).

Mit dem bieten Projekt der „Begleiteten Elternschaft“ bieten wir Komplexleistungen aus den Leistungsbereichen Eingliederungshilfe und Kinder- und Jugendhilfe an.
Wir leisten Hilfen zur Erziehung (Sozialpädagogische Familienhilfe, Erziehungsbeistand) sowie ambulante und teilstationäre Eingliederungshilfe für Kinder mit einer drohenden seelischen Behinderung.
Unser Träger  ist durch den Jugendhilfeausschuss der Hansestadt Rostock als Träger der freien Jugendhilfe im Sinne des § 75 SGB VIII anerkannt.