Begleitende Elternschaft Sozialpädogoge/ Sozialarbeiter (m/w/d)

Begleitende Elternschaft Sozialpädogoge/ Sozialarbeiter (m/w/d)

30. Juni 2022 - 11:11
0 Comments
By

Stellenausschreibung

Für den Bereich „Begleitende Elternschaft“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sozialpädogoge/ Sozialarbeiter (m/w/d)

 

Sie können sich vorstellen, eigenverantwortlich und selbstständig in einem professionellen Team zu arbeiten- dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bei der barrierefreien rostock gGmbH.

Seit 2012 sind wir als freier Träger in der Kinder- und Jugendhilfe tätig. Mit der Begleiteten Elternschaft/ Hilfe zur Erziehung bieten wir differenzierte ambulante Unterstützungsleistungen für Eltern mit geistiger, psychischer und körperlicher Beeinträchtigung sowie für deren Kinder und Systeme an. In enger Kooperation mit den Familien tragen wir dazu bei, dass sich die Systeme stabilisieren, individualisierte und qualifizierte Hilfe greifen kann und somit langfristig gewährleistet ist, dass die Erziehungs- und Teilhabemöglichkeiten der Eltern und ihrer Kinder realisiert werden.

Es erwartet Sie ein kleines, professionelles, aufgeschlossenes Team, das bereit ist, sich mit dem Ungelösten und dem Unfertigen zu befassen.

Wenn Sie eine positive Lebenseinstellung sowie Lust auf diese Arbeit haben, Rückschläge und Stillstand aushalten können, dann sind Sie bei uns genau richtig! Bewerben Sie sich jetzt.

 

Hier finden Sie das Wichtigste zu Ihrem neuen Arbeitsplatz

Was ist zu tun?

  • Ambulante und flexible Unterstützung von Familien, in denen ein oder beide Eltern eine geistige und/oder körperliche bzw. eine seelische Behinderung haben sowie deren Kinder

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Begleitung der Familie im Zusammenleben und in der Alltagsbewältigung in Krisen- und Konfliktsituationen
  • Befähigung der Eltern im Umgang mit der Elternrolle und Reflexion der Paarebene
  • Sicherstellung des Wohles der Kinder
  • Anleitung und Unterstützung der Eltern bei der Förderung der altersgerechten Entwicklung

Was müssen Sie mitbringen?

  • eine positive Lebenseinstellung
  • Lust auf den Job
  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit, Sozialarbeit, Heilpädagogik, Erziehungswissenschaften (Bachelor, Master, Diplom) oder
  • staatliche Anerkennung als Erzieher/in mit entsprechenden Zusatzqualifikationen
  • fundierte pädagogische Kenntnisse und Kompetenzen im Jugendhilfe- und Eingliederungshilfesystem
  • Kenntnisse über Rechtsgrundlagen des SGB VIII sowie SGB IX
  • anwendungsbereite Kenntnisse der Methoden der sozialen Arbeit
  • gute Kommunikationsfähigkeit (Beratungskompetenzen)
  • Empathie, Selbstreflektion, Allparteilichkeit und beziehungsfördernde Grundeinstellung
  • Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfähigkeit
  • Teamkompetenzen und ein effizientes Zeitmanagement
  • Führerschein Klasse B

Warum Sie zu uns wollen?

  • Sie sind Ihr*e eigene*r Gestalter*in und tragen zur Entwicklung des Bereiches bei
  • Sie gehen einer verantwortungsvollen und selbstbestimmten Tätigkeit nach
  • Sie bekommen einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Ihre Arbeitszeit beträgt mind. 30 Std./Woche
  • Sie arbeiten in einem kleinen Team mit intensivem Fachaustausch
  • Sie bekommen eine attraktive Vergütung lt. Vergütungsvereinbarung des Trägers orientiert am TVÖD (Eingruppierung in S11b)
  • Sie genießen 30 Tage Urlaub
  • Sie haben eine 5 Tage Woche und keine regulären Wochenenddienste
  • es gibt eine betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsförderung
  • vermögenswirksame Leistung sind auch möglich

Was tun wir, damit Sie zufrieden bleiben?

  • es gibt zielgerichtete Fort- und Weiterbildung
  • Supervision und Fachberatung sind uns wichtig
  • ein Dienstwagen ist nach der Probezeit verhandelbar
  • Sie teilen sich Ihre Arbeitszeiten von Montag bis Freitag im Zeitfenster von 8 bis 18 Uhr frei ein
  • Damit nicht nur der Kopf, sondern auch der Körper einen Ausgleich bekommt, gibt es einen Fitness Gutschein.

 

Ihre Ansprechpartnerin: Isabelle Zimmer, Personalmanagement, Telefon: 0381-29353

Bewerbungen bitte vorzugsweise per E-Mail an: i.zimmer@barrierefreies-rostock.de

oder per Post an:

barrierefreies-rostock gGmbH
Dierkower Damm 39a
18146 Rostock

Skip to content